Junggesellenabschied mal anders – von der kleinen Party bis zum Mega Event

Die Hochzeit deines besten Freundes / deiner besten Freundin steht an, du bist Trauzeuge und musst den Junggesellenabschied/Junggesellinnenabschied (=JGA) planen - aber mal anders? Dabei hast du noch keine Idee, wie du die Party zum JGA planen sollst?
Gestalte doch einfach mit unserer Hilfe dein unvergessliches Event – Deine Party mal anders! Dabei musst du gar nicht viel planen. Greif auf unsere Junggesellenabschieds-Pakete zurück und lass die Feier zu dir kommen. Direkt vor die Haustür. Du brauchst dich um rein gar nichts weiter kümmern.

Unsere Eventpakete sind hervorragend für kleine oder große Gruppen von Männer und Frauen geeignet, die Ihren Junggesellenabschied feiern möchten. Es ist keine größere Planung notwendig. Such dir ein oder mehrere unserer JGA-Angebote aus und buche Sie für deine mega Junggesellenabschiedsparty. Unsere Events eignen sich hervorragend als Nachmittags- und Vorabendprogramm oder auch zum Feiern zwischendurch. Ein bisschen Action, ein bisschen Party und ganz viel Spaß! Du musst nichts planen, keine weiteren Ideen suchen – lass dich durch uns inspirieren und starte einfach durch!

5 Wege Geschichte zu schreiben

JGA Rocketball Paket

Rocketball Hauptbild Jetzt buchen

JGA Zorbball Bowling Paket

Human Zorbball Bowling Jetzt buchen

JGA Elektro-Board Fahren Paket

Elektrisches Skateboard Skatey Fahren Jetzt buchen

JGA Balance-Board Paket

Hoverboard Self Balance Board Fahren Jetzt buchen

JGA Wasserball Laufen Paket

Wasserball Laufen JGA Jetzt buchen

Storys & Fails von Junggesellenabschiedspartys

Abendkasse aufbessern

Eine Idee für den Junggesellenabschied - Fake- Bungeejumping

Auf einer norwegischen Junggesellenabschiedsparty hatten die beiwohnenden Männer den tollen Einfall, die Höhenangst des Junggesellen bis aufs Extremste zu strapazieren. Sie verbanden ihm die Augen und erklärten ihm, dass Sie zu diesem speziellen Event mit ihm Bungee jumpen gehen würden. Die Freude des Junggesellen hielt sich natürlich in Grenzen. Aber das Bier floss in Strömen, die Partylaune war hervorragend. Also ging es schnurstracks und ohne scheinbar große Planung zur nächsten Brücke. Simuliert wurde diese von den fleißigen Kumpels durch eine kleine Holzbarriere, über die der Junggeselle steigen musste.
Bis aufs Äußerste angespannt stand der Arme nun an dem Außengeländer der vermeintlichen Brücke und harrte der Dinge, die da kommen mögen.
Die Luft war bis zum Zerreißen angespannt als der Bräutigam zum todesmutigen Sprung ansetzt. Glücklicherweise hielt er allein vor Angst die Luft an, sonst hätte er vermutlich das Wasser vom darunter liegenden Pool eingeatmet. Sichtlich verwirrt und schwer angeschlagen erkannte der Junggeselle die Situation allmählich unter dem Gelächter seiner Freunde.
Auch so wird ein Junggesellenabschied zum großen Event – minimale Mittel, maximale Wirkung!

KO durch Stripperin auf der Junggesellenabschiedsparty

Zumindest die Gäste hatten viel Spaß! Der Junggeselle erweckt in diesem Video nicht gerade den Eindruck, dass er sich an den grazilen Bewegungen der energiegeladenen Stripperin erfreut. Wenn du als Trauzeuge oder Männer / Frauengruppe, die den Junggesellenabschied organisierst und den Hochzeitskandidaten viel wirkungsvoller KO hauen willst, versuch es mit unseren Rocketballs. ;)

Vermeintliche Entführung auf Junggesellenabschied löst einen Polizeieinsatz aus

In Rheinstetten hatten die Teilnehmer eines Junggesellenabschieds einen besonders kreativen Einfall. Der nichts Böses ahnende Junggeselle lief auf offener Straße entlang. Plötzlich kam unter quietschenden Geräuschen ein Jeep neben ihm zum Stehen. Vier maskierte Männer – in Wirklichkeit seine Freunde in der Vorbereitung seines Junggesellenabschieds – bedrohten ihn mit täuschend echten Waffen, feuerten sogar zweimal auf den Boden und zerrten den Bräutigam ins Auto.
Dumm nur, dass es so täuschend echt wirkte, dass ein Anwohner umgehend die Polizei alarmierte. Die Fahndung wurde eingeleitet. Bei der Tatortuntersuchung wurden die Hülsen von zwei verschossenen Platzpatronen sicher gestellt. Nach weiteren Ermittlungen wurde schnell klar, dass es sich um einen sehr gut inszenierten Junggesellenabschied handelte. Die Freunde des Hochzeitskandidatens, die bei der Planung und Ausführung beteiligt waren, mussten die Sturmhauben und Schreckschusswaffen abgeben. Rechtliche Schritte gegen die Männer werden noch geprüft und es bleibt zu entscheiden, wer die Kosten des Einsatzes tragen muss. Schließlich waren über 20 Polizeibeamte im Einsatz.

Wir meinen: Fast perfekte Planung und Ausführung! Der Junggeselle hatte den Schreck seines Lebens. Die aufmerksamen Anwohner leider auch. Das nächste Mal sollte die nähere Umgebung in die Planung mit einbezogen werden. Aber das ist auf jeden Fall eine gelungene Junggesellenabschiedsparty – nur anders! ;-)

Was wäre ein Junggesellenabschied ohne einige witzige Aufgaben und Spiele, die der Zukünftige oder die Zukünftige meistern müsste? Hier findet ihr eine kleine Sammlung an kreativen Ideen. Einige davon helfen euch beim Aufbessern der Abendkasse. Schließlich sollte sich das Opfer die eine oder andere Blamage in der Öffentlichkeit ausreichend entlohnen lassen – damit ihr einen tollen Abend verleben könnt.

Klotz am Bein

Binde dem Junggesellen einen Klotz ans Bein, mit dem er den ganzen Abend herum laufen muss. Optimalerweise wird der Klotz mit einer schweren rasselnden Kette ans Bein des Bräutigams gebunden.

Schminken lassen

Als Junggeselle sucht man sich Frauen auf offener Straße, die man anspricht und sich von denen gegen Bezahlung für die Abendkasse schminken lässt. Junggesellinnen suchen sich natürlich Männer, die einen schminken um die Abendaktivitäten zu bezahlen.

Fastfood mit Stil

Geht als Gruppe in ein Fast-Food-Restaurant, deckt dort einen Tisch mit Decke, Kerze, Glas, Teller und Besteck. An diesem Tisch soll der Junggeselle dann unter Gelächter seiner Umgebung Pommes und Burger stilgerecht essen.

Nackte Haut

Sammelt mindestens 10 Unterschriften von attraktiven Passanten / Passantinnen auf dem Bauch oder anderen intimen Stellen des Junggesellen / Junggesellin. Freunde des Glücklichen sind davon natürlich ausgeschlossen.

Filmtheater

Passanten oder Passantinnen sollen mit dem Junggesellen eine bekannte Szene aus einem Disney-Film nachspielen und dürfen dafür einen Klopfer mit dem Junggesellen oder der Junggesellin trinken.

Löcher schneiden

Besorgt dem Zukünftigen / der Zukünftigen ein altes Overall. Er / Sie soll außer Unterwäsche nichts drunter tragen. Findet nun 10 Passanten die für Geld ein Loch in den Overall schneiden. Überall ist ausdrücklich erlaubt :-)

Interview

Beliebige Passanten sollen vor laufender Kamera ein Interview dem Junggesellen / der Junggesellin führen und dürfen dabei fragen was sie wollen. Der Interviewte muss auf alle Fragen offen antworten. Ihr haltet natürlich mit der Kamera drauf und freut euch auf das Anschauen des Videos.

Königsdisziplin

Die Königsdisziplin bei einer Junggesellenabschiedsfeier : Der Junggeselle / die Junggesellin muss mehrere BHs oder Männerunterhosen fremder Passanten besorgen. Gelingt ihm das, so ist ihm der Titel „Junggeselle des Jahrzehnts“ zu verleihen. Dieser Titel kann ihm/ihr entrissen werden, wenn bei einer nächsten Junggesellenabschiedsparty jemand noch mehr Kleidungsstücke besorgen kann.

Ediketten schneiden

Als abgespeckte Variante könnt ihr auch nur die Waschediketten von einem BH oder einer Unterhose besorgen. Hier gilt es die magische Marke von 10 zu erreichen. Sollte dies gelingen, so gebührt der Zukünftigen / dem Zukünftigen zumindest der Titel „Junggeselle des Tages“.

Telefonische Hilfe:  0371
Hilfe per E-Mail: info@kindsköpfe.de